Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Melden und Informationen der Noteselhilfe. Immer up to date sind Sie mit unserem Newsletter und dem umfangreichen Notesel-Kurier. 

„Platz schaffen mit Herz“

Förderprogramme vom „Haus des Stiftens“ unterstützen Geldspendenprogramme von Unternehmen, welche an geprüfte, förderberechtigte gemeinnützige Organisationen weitergeleitet werden. Wie geht das?

Voraussetzung hierfür sind Beschreibungen der Projekte, welche die Darstellung, die Inhalte und die Finanzierung erläutern: www.foerderprogramme.org/organization/noteselhilfe-ev/projects/. Das Projekt der Noteselhilfe fokussiert sich auf die Unterstützung von Tieren, die wir nicht mehr vermitteln möchten und die in den Pflegestellen der Noteselhilfe dauerhaft verbleiben können. Wir haben uns um dieses Spendenprojekt beworben.

Die nächste Runde ist bereits gestartet! Ab sofort können wieder Pakete mit alter Kleidung an „Platz schaffen mit Herz“ geschickt werden, um einen Votingcode zur Abstimmung für die NEH zu erhalten.

Bis zum 18. Juni 2019, mittags um 12:00 Uhr, ging das 3. Voting, bei welchem sagenhafte 134 Stimmen für die Noteselhilfe abgegeben wurden! Das bedeutete in der Endabrechnung zwar nur Platz 71 (bis zum Platz 70 wurden Gelder ausgeschüttet), aber die Tatsache, dass wir unter 1084 teilnehmenden Organisationen so weit unter den ersten Hundert zu finden waren, hat uns mit Stolz erfüllt!

Alles Wichtige ist auf www.platzschaffenmitherz.de zu finden. Also – alte Kleidung aussortieren, verschicken und abstimmen für die Noteselhilfe.

Unser Tiere des Monats

Ricardo & Siggy

Alter: 19 und 17 Jahre, Wohnort: Schleswig-Holstein
Größe: 111 und 112 cm

Für Ricardo suchen wir ein neues Zuhause in möglichst grasfreier Haltung, zu einem weiteren Wallach bei Menschen, die ihm Zeit geben, sich einzuleben und Vertrauen zu fassen. Aufgrund von jahrelanger falscher Haltung ist er an Hufrehe erkrankt, die ihm jedoch derzeit keine Probleme bereitet und durch kontinuierliche Behandlung durch den Hufschmied gut im Griff ist.

Siggy hatte aufgrund seiner bisherigen Haltung bereits einen Hufreheschub

und sollte möglichst grasfrei gehalten werden. Er hat aktuell keinerlei Beschwerden und läuft absolut schmerzfrei. Siggy ist ein braver, ruhiger Esel, der Spaziergänge genießt. Da Ricardo und Siggy derzeit gemeinsam in einer Pflegestelle in Schleswig-Holstein stehen und wir uns für beide angepasste Haltungsbedingungen wünschen, wäre es schön, wenn beide zusammen in ein neues Zuhause umziehen könnten.







Notesel-Kurier – April 2019

Noteselkurier-April-2019

Newsletter – Februar 2019

Newsletter-Februar-2019