Frida

Frida ist ca. 3 Jahre und zutraulich. Ab und zu „hinterfragt“ sie Dinge, ist aber immer kooperativ und lässt sich überzeugen. Aufgrund ihrer Kieferstellung sollte eine regelmäßige Zahnkontrolle erfolgen.

Die Hufe sind aufgrund der Vernachlässigung beim Vorbesitzer noch nicht optimal, hier braucht es noch einige Zeit und regelmäßige Korrektur, was aber langfristig keine Probleme für Frida darstellen sollte.

Da Frida schon einmal Hufrehe hatte, muss sie zukünftig sehr grasarm gehalten werden. Durch regelmäßige fachgerechte Hufbearbeitung wird sie dann jedoch keine Probleme beim Laufen haben.

Möchten Sie Frida kennenlernen? Schreiben Sie uns eine Mail unter info@noteselhilfe.org oder rufen Sie uns an: 0151/5376 4605.