Gottlieb

Gottlieb und Moses mussten aufgrund der Krankheit ihres Besitzers abgegeben werden und kamen als Rückläufer zur Noteselhilfe. Gottlieb braucht Zeit, um Vertrauen zu seinen Menschen aufzubauen, dabei mag er es gar nicht, gekuschelt zu werden. Er sucht einen neuen Besitzer, der konsequent und gleichzeitig liebevoll mit ihm umgeht. Durch Bodenarbeit ist er kopfmäßig beschäftigt und motiviert.

Gottlieb lässt sich gut halftern und gut führen, noch ist er etwas schreckhaft beim Spaziergängen. Die Hufpflege stellt kein Problem für ihn dar und er ist jetzt bereit, mit Bodenarbeit zu beginnen.

Möchten Sie Gottlieb kennenlernen? Schreiben Sie uns eine Mail unter info@noteselhilfe.org oder rufen Sie uns an 0151/5376 4605.