Otto

Otto kam aufgrund gesundheitlicher Probleme seiner Besitzerin zur Noteselhilfe. Er ist ein sehr braver, umgänglicher und sehr gutmütiger Großesel. Otto gibt Hufe, lässt sich putzen und läuft am Halfter. Er muss noch lernen, sich ab und an etwas zurückzunehmen – er steht gern im Mittelpunkt. Auch mit seinen Artgenossen ist er sehr verträglich.

Leider ist in den vergangenen Jahren seine Hufpflege vernachlässigt worden, so dass er an beiden Vorderhufen Hornsäulen hat. Diese führten zu anfänglicher Arthrose. Durch fachgerechte Hufbearbeitung sind die Chancen recht gut, dass wieder gesundes Horn nachwächst. Zum Kutschefahren und/oder für lange, anstrengende Trekkingtouren ist er jedoch nicht geeignet.

Für Spaziergänge oder auch in der tiergestützten Therapie kann Otto ein toller Partner werden.

Möchten Sie Otto kennenlernen? Schreiben Sie uns eine Mail unter info@noteselhilfe.org oder rufen Sie uns an 0151/5376 4605.