Piefke

Reserviert!


Aufgrund von Krankheit der Besitzerin kamen Piefke und Romeo in eine Pflegestelle der Noteselhilfe. Hier zeigen sich die beiden mustergültig – bei Spaziergängen ziehen sie nicht, fressen nicht, sind lauffreudig. Autos sind kein Problem. Piefke ist aufgrund seines noch jungen Alters etwas zurückhaltend und muss noch ein bisschen nachdenken, er ist eher ein Philosoph. Hufe auskratzen ohne Anbinden geht auch super.

Romeo und Piefke sind zwei sehr nette Eseljungs, die sich hervorragend als Wanderesel anbieten. Sehr nett zu den Menschen.

Möchten Sie Piefke kennenlernen? Schreiben Sie uns eine Mail unter info@noteselhilfe.org oder rufen Sie uns an 0151/5376 4605.