Balu

Balu wurde gemeinsam mit Liese abgegeben, da ihre Besitzer nicht mehr die Möglichkeit hatten, die beiden Esel zu halten. Sie ist eine imposante, 144 cm große Eselstute, ein Schmuggleresel mit starkem Gebäude. Balu ist halfterführig, schmiedefromm, menschenbezogen, neugierig, kinderlieb und lässt sich sehr gerne putzen. Grundlagen in ihrer Erziehung werden momentan weiter fleißig in der Pflegestelle geübt, da sie altersbedingt noch recht verspielt ist. Balu ist absolut kompatibel mit anderen Eseln beiderlei Geschlechts. Da ihre Hufe im Verhältnis zu ihrer Größe viel zu klein sind, ist Balu nicht zum Wandern und Kutschefahren geeignet — aber in jedem Fall für Spaziergänge!

Möchten Sie Balu kennenlernen? Schreiben Sie uns eine Mail unter info@noteselhilfe.org oder rufen Sie uns an: 0151/5376 4605.