Noteselhilfe e.V.

Aktuelles zu COVID-19

(Stand Mai 2022)

Vorortbesuche finden statt.

Die Vermittlungsabläufe der Noteselhilfe werden, unter Berücksichtigung von Abstand halten, Hygiene beachten und ggf. Alltagsmaske tragen, weitestgehend wie gewohnt durchgeführt, d.h., dass auch Vorortbesuche stattfinden! Natürlich unter der Voraussetzung, dass die Kontaktsperren nicht verschärft und Abstandsregeln eingehalten werden.

Wir helfen und vermitteln Esel und Mulis in Not!

Als gemeinnütziger Verein haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, schnelle Hilfe für Esel und Mulis in Not zu leisten. Der Noteselhilfe e.V. vermittelt die Tiere in ein neues Zuhause, informiert aber auch Tierschutzvereine, Tierärzte, Amtsveterinäre und Privatpersonen über artgerechte Haltung und die besonderen Bedürfnisse von Eseln. Wir unterstützen Esel- und Mulibesitzer, wenn sie vorübergehend nicht in der Lage sind, ihre Tiere zu versorgen. Des Weiteren unterstützen wir von der Noteselhilfe Amtstierärzte bei der Unterbringung beschlagnahmter Tiere. In über 30 Pflegestellen in ganz Deutschland werden die Tiere bis zu ihrer Vermittlung untersucht, medizinisch versorgt und gepflegt.

Unser Kalender 2023

Bestellbar im Online-Shop.

Unser Tier des Monats

Gepetto