Klara

Klara kam zur Noteselhilfe, nachdem der Hengst, mit dem sie gelebt hatte, ihr Fohlen tödlich verletzt hatte. Sie ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene Eselstute, lässt sich halftern und putzen und gibt Hufe.

Anfangs reagiert sie bei fremden Menschen eher ängstlich und zurückhaltend. Aufgrund ihrer bisherigen nicht optimalen Haltung hatte sie bereits Hufrehe und Fehlstellungen der Hufe. Die Korrektur der Hufe wird noch einige Zeit benötigen, ist aber möglich. Sie läuft absolut lahmfrei, auch im Trab und Galopp, und ist sehr bewegungsfreudig.

Wir suchen für Klara einen Platz in artgerechter Haltung bei Menschen, die ihr Zeit geben, Vertrauen aufzubauen.

Sie lebt in einer Pflegestelle in Brandenburg.

Möchten Sie Klara kennenlernen? Schreiben Sie uns eine Mail unter info@noteselhilfe.org oder rufen Sie uns an: 0151/5376 4605.